Rumpsteak - Südamerika, chain off, mit leichtem Fettdeckel, 200g

SKU
200185511
Sonderangebot 10,50 € Alter Preis 14,90 €
Inkl. Steuern,exkl. Versandkosten
5,25 € / 100 g
Rumpsteak - Südamerika, chain off, mit leichtem Fettdeckel, 200g Ansicht1
Rumpsteak - Südamerika, chain off, mit leichtem Fettdeckel, 200g Ansicht1
Information

Rumpsteak

Das Rumpsteak Steak gehört zu den Steak Klassikern aus dem Bereich des Roastbeefs.


Produktmerkmale im Überblick:

  • ca. 200 g pro Stück
  • einzeln
  • Roh, Tiefgekühlt

Zubereitung:

Ob rare, medium oder well done, Steaks sind ganz schnell und einfach auf verschiedenste Weise zu genießen. Das Rumpsteak wird gegrillt oder im Ofen gebraten. In der Pfanne ist das vor- und nachgaren im Backofen zu empfehlen, beim Grillen garen sie Steaks am besten in der indirekten Hitze. Vor dem Garen empfehlen wir den Fettrand leicht einzuschneiden, um ein besonders saftiges Steak zu bewahren. Klassisch wird das Rumpsteak mit Kräuterbutter oder Pfeffersoße serviert.


Informationen:

Das Rumpsteak ist ein gut marmoriertes und meist mit deutlichem, festen Fettrand umgebenes Steak aus dem Roastbeef. Es wird ohne Knochen aus dem hinteren Ende des flachen Roastbeefs als Hüftsteak geschnitten. Das Rumpsteak ist circa 2,5 Zentimeter dick. Unsere Rinder wachsen in artgerechter Weise auf und verfügen über zartes, saftiges und würziges Fleisch. So ist es eine ganze besondere Delikatesse.


Vitamine und Mineralstoffe:

Rindfleisch ist sehr reich an hochwertigen tierischen Eiweißen, Vitaminen, Mineralstoffen, einfach- und mehrfach gesättigten Fettsäuren. Vitamine und Mineralstoffe sind in folgender Form vorhanden:

 

  • Vitamin B (B1, B2 und B6)
  • Vitamin E
  • Kalium
  • Calcium
  • Phosphor
  • Eisen
  • Magnesium

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich bei unseren Rindersteaks um ein Naturprodukt handelt. Aus diesem Grunde sind Größe und Gewicht nicht normierbar, sondern in Größenklassen aufgeteilt. Um unseren Kunden gegenüber fair abzurechnen, berechnen Ihnen aber immer nur das Mindestgewicht - in vielen Fällen bekommen Sie also sogar mehr für Ihr Geld.

Mehr Informationen
Lateinischer Name Bos taurus
Verkaufsgewicht 200 g
Portionsgröße 200 g
Herkunftsland Südamerika
Fanggebiet / Ursprungsland Südamerika
Lagerung schockgefrostete Ware / tiefgekühlt lagern
Schutzglasur 0 %
Brennwert / 100g 732 kJ / 175 kcal
Fett / 100 g 9,88 g
davon gesättigte Fettsäuren / 100g 3,6 g
Kohlenhydrate / 100g 0 g
davon Zucker / 100g 0 g
Eiweißgehalt / 100g 20,78 g
Salzgehalt / 100g 0,051 g
Nährwerte Konservierung: Schockgefrostet Brennwert / 100 g: 732kJ / 175Kcal Fett / 100 g: 9,88g davon gesättigte Fettsäure / 100 g: 3,6g Kohlenhydrate / 100 g: 0g Davon Zucker / 100 g: 0g Eiweißgehalt / 100 g: 20,78g Salzgehalt / 100 g: 0,051g Anforderungen an die Lagerung: Tiefgekühlt Sicherheitswarnung: Rohware – vor dem Verzehr bitte garen.
Haltbarkeit Tiefgekühlt bis MHD (Mindesthaltbarkeitsdatum) - gekühlt 1-2 Tage
Sicherheitswarnung Rohware – vor dem Verzehr bitte garen.
Rezeptidee

Rumpsteak mit Pilzrahm

Rumpsteak mit Pilzrahm

- Zutaten -

4 Rumpsteaks
200 g Pfifferlinge
150 g Steinpilze
400 g Champignons
1 kleine Zwiebel
4-5 Siele Thymian
4 EL Öl
250 g Schmand
  Salz
  Pfeffer

- Zubereitung -

  1. Waschen und putzen Sie die Steinpilze und Pfifferlinge und säubern Sie die Champignons. Schneiden Sie die Steinpilze in Scheiben und halbieren Sie die Pfifferlinge und Champignons je nach Größe. Schälen und würfeln Sie anschließend noch die Zwiebel.
  2. Braten Sie die Rumpsteaks in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl von jeder Seite ca. 3 Minuten. Geben Sie anschließend auch die Pilze in eine heiße Pfanne mit 2 EL Öl zum Braten und würzen Sie hier kräftig mit Pfeffer und Salz.
  3. Waschen und trockenen Sie den Thymian und zupfen Sie die Blätter von den Stielen. Bewahren Sie einige Blätter zum Garnieren zurück und geben Sie die restlichen Thymianblätter und die Zwiebelwürfel in die Pfanne mit den Pilzen. Braten Sie diese kurz an und geben Sie anschließend den Schmand hinzu und lassen Sie alles einmal aufkochen.
  4. Schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab und richten Sie die Steaks mit dem Pilzrahm an. Garnieren Sie abschließend alles mit Thymianblättern. Dazu empfehlen wir Baguette.

    Zutaten für 4 Portionen