Wildfang

Tintenfischtuben aus WILDFANG, U10 (max. 10 Stück / kg)

SKU
1001015302
Aktuell nicht lieferbar
Sonderangebot 13,35 € Alter Preis 15,40 €
Inkl. Steuern,exkl. Versandkosten
1,67 € / 100 g
Tintenfischtuben aus WILDFANG, U10 (max. 10 Stück / kg) Ansicht1
Tintenfischtuben aus WILDFANG, U10 (max. 10 Stück / kg) Ansicht1
Information

Tintenfischtuben aus WildfangWildfang

Mit Tintenfischtuben lassen sich die tollsten kulinarischen Köstlichkeiten zaubern. Bringen Sie etwas mediterranes Urlaubsflair zu sich nach Hause.


Produktmerkmale im Überblick:

  • ca. 1000 g
  • U10 , max. 10 Stück
  • ca. 100 g pro Stück
  • gefangen (Wildfang)
  • Roh, Tiefgekühlt

Zubereitung:

Tintenfische werden von renommierten Spitzenköchen gegrillt oder gebraten in Salaten oder mit Pasta serviert. Auch sehr schmackhaft sind sie auf Pizza oder in Sushi.


Wissenswertes

Trotz seines Namens ist der Tintenfisch bekanntermaßen kein Fisch, sondern gehört zu den Kopffüßlern, die mit den Schnecken und schalenlosen Muscheln verwandt sind. So besitzt er auch keine Gräten, riecht und schmeckt nicht „fischig“, was ihm bei vielen Menschen einige Pluspunkte verschafft. Unter den zahlreichen Tintenfischarten sind Kalmare kulinarisch von besonderer Bedeutung. Sie können 20 – 40 Zentimeter lang werden und besitzen einen schlanken und langen Mantel, der an jeder Seite mit einer Flosse versehen ist. Kalmare sind geschickte Schwimmer und rabiate Räuber. Sie lauern unbeweglich auf dem Boden des Meeres oder in Höhlen, nur um dann blitzschnell ihre Fangarme auszufahren, wenn Muscheln, Krebse, Fische oder Schnecken in ihre Nähe kommen.

Bei uns finden Sie ausschließlich Wildfänge, die im westlichen Pazifik oder Atlantik gefischt werden. Nach dem Fang werden Sie sofort verarbeitet, schockgefrostet und dann konstant bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt gehalten. So können wir Ihnen absolute Frische und beste Qualität garantieren. Und da unser Tintenfisch bereits gesäubert, geputzt und küchenfertig präpariert ist, entfallen die mühseligen und aufwändigen Vorarbeiten.


Gesunder Genuss

Kaum Fett, wenig Kalorien, dafür aber reichlich Protein: Tintenfisch gilt völlig zu Recht als sehr gesunder Genuss. Darüber hinaus enthält er reichlich Biotin. Dieses „Schönmacher-Vitamin“ soll für strahlende Haut, gesunde Haare und feste Nägel sorgen. Unsere Tintenfischtuben eignen sich für eine Vielzahl von tollen Zubereitungen. Servieren Sie sie im Ganzen oder in Ringe geschnitten, braten, grillen oder kochen Sie sie. Im Folgenden haben wir ein Rezept für Sie kreiert, das sofort Urlaubsfeeling verbreitet. Es ist für vier Personen berechnet.


Gefüllte Tintenfischtuben

- Zutaten -

 

  • 800 g Tintenfischtuben
  • 1 Tasse Risottoreis
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund glatte Petersilie, gehackt
  • 3 Tassen Gemüsefond
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer, Tomatenmark

- Zubereitung -

 

  • Den Grill vorheizen.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln und zusammen mit dem Reis in Olivenöl glasig anschwitzen. Mit einem Schuss Gemüsefond ablöschen und unter ständigem Rühren garen. Wenn die Flüssigkeit verdampft ist, weitere Flüssigkeit hinzugeben – den Vorgang so lange wiederholen, bis der Reis gar ist.
  • Petersilie zum Reis geben, mit Salz, Pfeffer und Tomatenmark abschmecken. Abkühlen lassen. Die Tintenfischtuben mit der Masse füllen.
  • Die Öffnungen mit einem Zahnstocher verschließen, die Tuben mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Eine Grillschale mit Öl ausstreichen und den gefüllten Tintenfisch unter gelegentlichem Wenden darin für etwa 15 Minuten grillen.

Vitamine und Mineralstoffe:

Tintenfische sind sehr reich an hochwertigen tierischen Eiweißen, Vitaminen, Mineralstoffen, einfach- und mehrfach gesättigten Fettsäuren. Vitamine und Mineralstoffe sind in folgender Form vorhanden:

 

  • Vitamin A
  • Vitamin B (B2, B3, B5 und B12)
  • Vitamin C
  • Vitamin E
  • Kalium
  • Calcium
  • Phosphor
  • Eisen
  • Magnesium

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich bei unseren Tintenfische um ein Naturprodukt handelt. Aus diesem Grunde sind Größe und Gewicht nicht immer genau normierbar. Um unseren Kunden gegenüber fair abzurechnen, berechnen wir Ihnen aber immer nur das Mindestgewicht - in vielen Fällen bekommen Sie also sogar mehr für Ihr Geld.

Mehr Informationen
Lateinischer Name Illex argentinus, Todarodes pacificus, Notodarus sloanii
Verkaufsgewicht 1000 g
Abtropfgewicht 800 g
Wildfang Ja
Fanggebiet / Ursprungsland Nordwestpazifik - FAO Gebietsnr. 61 / Südwestatlantik FAO Gebietsnr. 41 oder Südwestpazifik FAO 81, gefangen mit Schleppnetzen
Lagerung schockgefrostete Ware / tiefgekühlt lagern
Allergene Weichtiere und Weichtiererzeugnisse
Schutzglasur 25 %
Brennwert / 100g 377 kJ / 90 kcal
Fett / 100 g 1,8 g
davon gesättigte Fettsäuren / 100g 1,8 g
Kohlenhydrate / 100g 2,7 g
davon Zucker / 100g 0 g
Eiweißgehalt / 100g 15,2 g
Salzgehalt / 100g 0,044 g
Nährwerte Konservierung: Schockgefrostet, Tiefgekühlt Schutzglasur in %: 20 % Brennwert / 100 g: 377kJ / 90kcal Fett / 100 g: 1,8g davon gesättigte Fettsäure / 100 g: 1,8g Kohlenhydrate / 100 g: 2,7g Davon Zucker / 100 g: 0g Eiweißgehalt / 100 g: 15,2g Salzgehalt / 100 g: 0,044g Abtropfgewicht: 800g Verkaufsgewicht: 1000g Anforderungen an die Lagerung: Tiefgekühlt Haltbarkeit nach Anbruch: 1-2 Tage
Haltbarkeit Tiefgekühlt bis MHD (Mindesthaltbarkeitsdatum) - gekühlt 1-2 Tage
Sicherheitswarnung Rohware – vor dem Verzehr bitte garen.
Rezeptidee

Bouillabaisse Suppe Rezeptidee

Bouillabaisse Suppe

- Zutaten -

300 gFischfilet z. B. Seeteufel, Rotbarbe
 Seeteufelfilets
 Rotbarbefilets
250 gMeeresfrüchte z. B. Muscheln, Garnelen, Kalmare
 Muscheln
 Kalmaren
3Knoblauchzehen
1Zwiebel
1 Dose (ca. 400 g)gestückelte Tomaten
5 gSafran
600 MLFischfond
150 MLWeißwein
 Salz, Pfeffer
 gehackte Petersilie zum Garnieren

- Zubereitung -

  1. Waschen Sie den Fisch und die Meeresfrüchte und lassen Sie sie gut abtropfen bevor Sie alles in mundgerechte Stücke schneiden. Schälen und würfeln Sie anschließend sowohl den Knoblauch wie die Zwiebeln.
  2. Lassen Sie Öl in einer Pfanne heiß werden und schwitzen Sie den Knoblauch und die Zwiebeln glasig an. Geben Sie nun die Tomaten und den Safran hinzu und füllen Sie mit Fischfond und Weißwein auf. Würzen Sie mit Pfeffer und Salz und lassen Sie die Sauce kurz aufkochen.
  3. Geben Sie nun den Fisch und die Meeresfrüchte hinzu und lassen Sie diese 8-10 Minuten gar ziehen.
  4. Garnieren Sie abschließend Ihr Gereicht mit Petersilie und genießen Sie.

    Zutaten für 4 Portionen