Spaghettinester mit Langostinosauce

Spaghettinester mit Langostinosauce Rezept
Laden... 129 view(s)

Spaghettinester mit Langostinosauce

- Zutaten -

8 große Langostinos
2 Schalotten geschält in Streifen geschnitten
3 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
100 ML Weisswein
250 ML Gemüsebrühe
2 Tomaten grob gewürfelt
1 Knoblauchzehe
1 Estragonstiel Blätter fein gehackt
250 g Spaghetti
1 TL Butter
  Salz
  schwarzer Pfeffer
  Alexanders Würzöl >> zum Rezept <<
- natürlich können Sie auch Ihr Lieblings-Würzöl nutzen

- Zubereitung -

  1. Die Langostinos schälen. Die Schalen waschen und abtropfen lassen. Die Langostinos am Rücken entlang einschneiden und den schwarzen Darm entfernen. Die Langostinos waschen und abtropfen lassen.
  2. Zuerst die Langostinoschalen in einem Drittel vom Olivenöl kräftig anrösten, dann die Schalottenstreifen und den angedrückten Knoblauch dazugeben, kurz mitrösten.
  3. Das Tomatenmark hinzufügen, mitrösten, kurz oder länger, je nach Geschmack.
  4. Mit Weisswein ablöschen, die Brühe dazugiessen, die Tomaten und den Estragonstiel dazugeben. Die Sauce etwa zwanzig bis fünfundzwanzig Minuten köcheln lassen.
  5. Die Sauce durch ein Sieb giessen - die Karkassen dabei sehr gut ausdrücken - und mit Salz und Pfeffer würzen. Noch mal aufkochen, evtl noch etwas einkochen, zum Schluss das restliche Olivenöl untermixen.
  6. Die Spaghettini nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest garen.
  7. Während die Nudeln kochen, die Langostinoschwänze mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem gehacktem Estragon mischen und bei kleiner Hitze in Butter braten.
  8. Die Nudeln in ein Sieb abgiessen, abtropfen lassen und zu kleinen Nestern aufdrehen. Die Nudeln in tiefe Teller verteilen und die Langostinosauce darübergeben. Die Langostinos daraufsetzen und nach Gusto Würzöl beträufeln.

 

Zutaten für 2 Portionen

Related posts
Kommentare
Leave your comment
Your email address will not be published