Gebackene Jacobsmuscheln mit Senfgurken-Dill-Vinaigrette und Radieschensalat

Gebackene Jacobsmuscheln mit Senfgurken-Dill-Vinaigrette und Radieschensalat Rezept
Laden... 273 view(s)
Gebackene Jacobsmuscheln mit Senfgurken-Dill-Vinaigrette und Radieschensalat

- Zutaten -

10 Jacobsmuscheln
1 Eiweiss
  Kateifiteig; aus dem Feinkostladen
2 Bund Radieschen
2 EL Dillessig
1 TL Senf körnig
6 EL Rapsöl
  Knoblauch feingehackt
1 EL Dill gehackt
1 EL Senfgurken; fein gewürfelt
  Frisch gemahlener Pfeffer
  Salz

- Zubereitung -

  1. Jacobsmuscheln auftauen und ca. 5 Minuten wässern, anschliessend trocken tupfen, und davon 6 Jacobsmuscheln in dünne Scheiben schneiden, rund auf vier Tellern anrichten und kalt stellen.
  2. Aus den oben aufgeführten Zutaten eine Vinaigrette herstellen.
  3. Radieschen waschen, fein raspeln und mit einem Teil der Vinaigrette marinieren.
  4. Die restlichen vier Jacobsmuscheln mehlieren, durch das Eiweiss ziehen und in den Kateifiteig einschlagen. Achtung: die Muscheln müssen rundum mit Teig umschlossen sein! Anschliessend in heissem Fett goldgelb (ca. 2 Minuten) ausbacken.
  5. Mit der restlichen Vinaigrette das Muschelcarpaccio marinieren, Radieschensalat mittig anrichten.

 

Zutaten für 4 Portionen

Related posts
Kommentare
Leave your comment
Your email address will not be published