Lammfilets vom Weidelamm, Neuseeland, 550g

SKU
10010097301-550
Aktuell nicht lieferbar
Sonderangebot 19,90 € Alter Preis 22,90 €
Inkl. Steuern,exkl. Versandkosten
3,62 € / 100 g
Lammfilets vom Weidelamm, Neuseeland, 550g Ansicht1
Lammfilets vom Weidelamm, Neuseeland, 550g Ansicht1
Information

Lammfilets vom Weidelamm aus Neuseeland

Der edelste Teil vom Lamm sind die Filets. Das magere und zartfaserige Fleisch eignet sich besonders gut zum Kurzbraten oder Grillen.


Produktmerkmale im Überblick:

  • Lammfilets vom Weidelamm, Neuseeland, 550g
  • ca. 80 - 100 g pro Stück
  • sehr zartes, mageres Fleisch ohne Fett
  • vacuum verpackt, tiefgefroren
  • natürliche Aufzucht aus reiner Weidehaltung
  • milder Lammgeschmack
  • Halal zertifiziert
  • kompletter Verzicht auf Medikamente und Hormone bei der Aufzucht
  • Zubereitung in der Pfanne oder auf dem Grill

Wissenswertes

Früher war Lammfleisch vor allem im Frühling und Frühsommer erhältlich. Heute können Sie diese unvergleichliche Delikatesse das ganze Jahr über genießen, denn unser tiefgekühltes Lammfleisch ist so gut wie frisch und begeistert durch seinen feinen, aromatischen Geschmack. Schier endlos grüne Weiden, reines Wasser und nicht zu vergessen das südpazifische Klima schaffen ideale Bedingungen für eine natürliche und artgerechte Haltung.

Das Filet ist ein Teilstück des keulenförmigen Muskelstrangs, der sich rechts und links der Wirbelsäule befindet. Dieser Muskel wird von den Tieren kaum genutzt und so ist das Fleisch daraus besonders zart. Es eignet sich wunderbar für saftige Steaks, Tournedos oder auch für Fondues.


Lammfilet für vielfältigen Genuss

Der Vorbehalt einiger Menschen gegen Lammfleisch rührt wohl daher, dass früher vor allem das Fleisch von älteren Tieren auf den Markt kam, das einen starken Eigengeschmack besaß. Dieses Fleisch wird heute als Schaffleisch bezeichnet. Das im Handel erhältliche Lammfleisch stammt dagegen von Tieren, die artgerecht aufgezogen und im Alter von vier bis acht Monaten geschlachtet werden. So ist das Auftreten des typischen Hammelgeschmacks, der sich erst ab einem Alter von etwa acht Monaten entwickelt, ausgeschlossen.

Lammfleisch verträgt eine kräftige Würzung. Mediterrane Aromen wie Thymian, Knoblauch und Rosmarin harmonieren ausgezeichnet mit dem delikaten Fleisch. Aber auch asiatische Gewürze wie Chili, Ingwer und Zitronengras passen ausgezeichnet zum Lammaroma und unterstreichen den Geschmack. Wir stellen Ihnen im Folgenden ein köstliches, griechisch inspiriertes Rezept vor. Es ist für vier Personen berechnet.


Lammspieße

- Zutaten -

 

  • 1 kg Lammfilet, in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 50 ml Olivenöl
  • abgeriebene Zitronenschale von 1 Zitrone
  • 70 ml Zitronensaft
  • 120 ml Weißwein
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 frisches Lorbeerblatt
  • 1 Bund Oregano
  • 250 g griechischer Naturjoghurt
  • 2 Knoblauchzehen, gerieben
  • Salz, Pfeffer

- Zubereitung -

 

  • Oreganoblätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Aus Öl, Zitronenschale und –saft, Wein, Knoblauch, Lorbeerblatt, Oregano und Pfeffer eine Marinade herstellen, das Fleisch in die Marinade geben und alles in einen Gefrierbeutel füllen. Die Luft aus dem Gefrierbeutel drücken, gut verschließen und alles über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.
  • Am nächsten Tag: Zerriebenen Knoblauch mit Joghurt mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Das Fleisch aus der Marinade nehmen und abtupfen. Auf 8 Metallspieße stecken und unter gelegentlichem Umdrehen für etwa 7 – 8 Minuten grillen.

Mit Baguette und dem Joghurt-Dip servieren.

Mehr Informationen
Lateinischer Name Ovis gmelini spp.
Verkaufsgewicht 550 g
Herkunftsland Neuseeland
Fanggebiet / Ursprungsland Neuseeland
Lagerung Tiefgefrorene Ware / tiefgekühlt lagern
Schutzglasur 0 %
Brennwert / 100g 780 kJ / 186 kcal
Fett / 100 g 8,5 g
davon gesättigte Fettsäuren / 100g 1,2 g
Kohlenhydrate / 100g 0 g
davon Zucker / 100g 0 g
Eiweißgehalt / 100g 27,3 g
Salzgehalt / 100g 0,5 g
Zutaten Lammfilet, schockgefrostet
Haltbarkeit Tiefgekühlt bis MHD (Mindesthaltbarkeitsdatum) gekühlt 1-2 Tage
Sicherheitswarnung Rohware – vor dem Verzehr bitte garen.