Grillgambas auf grünem Thaicurry garniert mit frischem Koriander

Grillgambas auf grünem Thaicurry garniert mit frischem Koriander Rezept

- Zutaten -

12 Gambas, geschält, ohne Kopf, mit Schwanz
1 Limone
1 TL Koriandersamen, geröstet
1 TL Kreuzkümmel, geröstet
2 Knoblauch
3 Frühlingszwiebel
6 Kaffernlimetteblätter
1 Bund Thai-Basilikum
1 Galgantwurzel
3 EL Erdnussöl
400 ML Kokosmilch
100 g Buschbohnen
100 g Zuckerschoten
100 g Thaispargel, gründ und dünn
2 EL Fischsauce
1 TL Zucker
2 EL Olivenöl
3 Zitronengras
1 Bund Koriander
2 Thai Chili
Salz
Chili frisch gemahlen

- Zubereitung -

  1. Die Schale der Limone abreiben. Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Galgantwurzel putzen und in Würfel schneiden. Kaffirlimettenblätter und Thaibasilikum putzen und grob hacken.
  2. Thai Chili putzen und in Ringe schneiden. Limonensaft, Knoblauch, Frühlingszwiebel, Galgantwurzel, Kaffirlimettenblätter, Thaibasilikum, Thai Chili, Koriandersamen und Kreuzkümmel in einem Mixer zu einer cremigen Paste pürieren.
  3. Erdnussöl in Wok erhitzen, Currypaste circa drei Minuten anbraten, Kokosmilch dazu geben und fünf Minuten einkochen. Buschbohnen putzen.
  4. Zuckerschoten und Thaispargel in circa drei Zentimeter lange Stücke schneiden und in den Wok geben. Fünf Minuten garen, mit Fischsauce und Zucker abschmecken.
  5. Gambas in zwei Esslöffel Olivenöl mit ein wenig fein gehacktem Zitronengras beidseitig je zwei Minuten anbraten, salzen.
  6. Curry auf Teller verteilen, Gambas darauf geben. Gezupften Koriander mit einem Esslöffel Olivenöl und ein wenig Chili vermischen, darauf geben.

 

Zutaten für 4 Portionen

5 months ago
35 view(s)
Kommentare
Leave your comment